AGB

Lieber Nutzer von “evinum – mein Wein-Shop”,

wir wissen, Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind lang und gelten gemeinhin als trocken. Dennoch ist es wichtig, dass Sie sich die nachfolgenden Regelungen einmal sorgfältig durchlesen. Die Nutzungsbedingungen beschreiben das zwischen Ihnen und evinum bestehende Vertragsverhältnis (also die jeweiligen Rechte und Pflichten von Ihnen und von evinum).

Allgemeine Geschäftsbedingungen der evinum GmbH für den Online-Shop “evinum – mein Wein-Shop”

(erreichbar unter der URL http://shop.evinum.de)

Wir freuen uns über Ihren Wunsch, Weine und Weinzubehör im Online-Wein-Shop von evinum zu erwerben. Ihre Bestellung werden wir gerne unter ausschließlicher Geltung der hier einzusehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen annehmen. Die Kenntnisnahme und Einbeziehung erkennen Sie mit einer Bestellung bei uns an und bestätigen sie. Bitte beachten Sie, dass weitere Online-Angebote und Dienstleistungen der evinum GmbH über jeweils eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verfügen.

1. Geltungsbereich
1.1 Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der evinum GmbH, Neben der Hohl 10, 63500 Seligenstadt, vertreten durch die Geschäftsführerin Irmgard Gröschl, handelnd für den Online-Wein-Shop von evinum (im folgenden “evinum GmbH” genannt) und Ihnen – dem Kunden – (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Online-Wein-Shop ist erreichbar unter der URL http://shop.evinum.de. Abweichende Bedingungen des Kunden (Vertragspartners) gelten nur, wenn sie von der evinum GmbH ausdrücklich und schriftlich anerkannt werden.
1.2 Die evinum GmbH schließt Verträge über Weinlieferungen ausschließlich ab mit unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, und juristischen Personen jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mit Akzeptieren der AGB von der evinum GmbH für den “evinum – mein Wein-Shop” bestätigt der Besteller, dass er volljährig (über 18 Jahre alt) ist. Die evinum GmbH weist daraufhin, dass Weinpakete grundsätzlich nur an über 18-jährige ausgehändigt werden, d.h. der Kunde muss bei der Zustellung sicherstellen, dass nur Volljährige die Lieferung entgegennehmen.
1.3 Die evinum GmbH bietet Nutzern neben dem Online-Shop “evinum – mein Wein-Shop” weitere Angebote. Hierfür gelten besondere Bestimmungen, die Sie bei Inanspruchnahme dieser Angebote und Dienste zur Kenntnis nehmen können und akzeptieren müssen, wenn Sie diese Dienste und Angebote in Anspruch nehmen möchten.

2. Angebot, Bestellvorgang und Vertragsabschluss
2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Wein-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Alle Angebote der evinum GmbH sind freibleibend. Sie gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten. Sollte der bestellte Wein vergriffen sein, wird die evinum GmbH Ihnen telefonisch oder schriftlich ein bezüglich Qualität, Art und Preis gleichwertiges Produkt anbieten.
2.2 Sie können aus dem Sortiment der evinum GmbH Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Anschließend können Sie innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche „Weiter zur Kasse“ zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.
2.3 Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken der Schaltfläche „Jetzt kaufen“ geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab.
2.4. Die evinum GmbH schickt Ihnen daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher Ihre Bestellung nochmals aufgeführt wird und die Sie über die Funktion „Drucken“ ausdrucken können (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
2.5 Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir die bestellten Produkte an Sie versenden. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in den Versandpapieren aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande.
2.6 Bei Nutzung der Vorauskassezahlung, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 6 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei der evinum GmbH eingegangen ist, tritt die evinum GmbH vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und keine Lieferpflicht besteht. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorauskassezahlungen erfolgt daher längstens für 6 Kalendertage.

3. Preise, Versandkosten und Zahlungsbedingungen
3.1 Die Preise für die Produkte (Weine, Weinzubehör etc.) finden Sie im Online-Wein-Shop, die wir in der Bestellbestätigung nochmals bestätigen. Wir sind jederzeit berechtigt, die Preise für zukünftige Bestellungen ohne gesonderte Mitteilung zu ändern. Der Mindestbestellwert liegt bei 25,00 EUR.
3.2 Alle Preise für die angebotenen Weine und Artikel, für Verpackung und Versand sind ausgewiesen in Euro (EUR). Die Preise verstehen sich als Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer inkl. sonstiger Preisbestandteile.
3.3 Für die Lieferung werden Versandkosten erhoben. Diese sind dem jeweiligen Angebotstext und der Zusammenfassung einer Bestellung zu entnehmen. Sollten bei einer Versendung in Länder außerhalb der EU Steuern oder Zölle anfallen, werden diese von Ihnen getragen.
3.4 Die Zahlung des Kaufpreises ist sofort nach Erhalt der Bestellbestätigung an das genannte Konto ohne jeden Abzug fällig.
3.5 Sie zahlen den Kaufpreis gemäß der angebotenen Zahlungsarten nach Ihrer Bestellung (per Vorauskasse, Kreditkarte, Paypal). Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist bei Vorauskasse binnen 6 Kalendertagen auf unser Konto zu überweisen. Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften in elektronischer Form erhalten.
3.6 Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
3.7 Für den Fall, dass das Konto des Kunden keine ausreichende Deckung aufweist oder der Kunde unberechtigt Widerspruch gegen den Bankeinzug einlegt, kann die evinum GmbH eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 8,00 von Ihnen verlangen.
3.8 Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so hat er die gesetzlichen Verzugszinsen zu zahlen. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch die evinum GmbH nicht aus.

4. Geschenkgutscheine
Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die Sie käuflich bei der evinum GmbH in Online-Shop erwerben können. Jeder Gutschein ist übertragbar. evinum GmbH haftet nicht für den Verlust oder die Entwendung von Geschenkgutscheinen. Diese können für den Kauf von Produkten im evinum Online-Shop eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss der Bestellung eingelöst werden. Ein Geschenkgutschein gilt dann als eingelöst, wenn er mit einer Bestellung verrechnet wurde. Der Wert eines Geschenkgutscheins kann weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst werden. Reicht der Wert eines Geschenkgutscheins zur Zahlung der Bestellung nicht aus, kann der verbleibende Betrag mit den angebotenen Zahlungsoptionen ausgeglichen werden.

5. Lieferung
5.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt nach Zahlungseingang die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Sofern nicht anders angegeben, entspricht diese der Rechnungsadresse. Sollten Sie eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse wünschen, so teilen Sie dies bitte bereits bei der Bestellung mit. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise und ausdrücklich der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
5.2 Nach Auslieferung erhalten Sie von uns in der Regel eine Bestätigungs-E-Mail.
5.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
5.3 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil die evinum GmbH mit diesem Produkt von ihrem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann die evinum GmbH vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird die evinum GmbH Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, wird die evinum GmbH Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
5.4 Die Zustellung erfolgt während der Woche und auch samstags. Bitte prüfen Sie direkt bei Empfang, ob die Pakete unbeschädigt sind und ob Sie die richtigen Produkte in der richtigen Anzahl geliefert bekommen haben. Lassen Sie sich bitte Fehllieferungen oder Beschädigungen vom Zusteller quittieren und nehmen anschließend Kontakt mit uns auf. Die Ihnen zustehenden gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt.
5.5 Die Transport-Verpackung ist nicht Bestandteil des Produktes. Der Versand erfolgt in PTZ-geprüfter, versicherter Kartonage. Sollten Sie die Versandverpackung entsorgen wollen oder handelt es sich um eine von uns verwendete Umverpackung, dann achten Sie bitte auf das Recycling-Symbol auf der Verpackung. Die Finanzierung dieser Rücknahme- oder Recycling-Systeme erfolgt über Gebühren für das Grüne Punkt-Symbol oder das RESY-Symbol, die von den Verpackungsherstellern und/oder dem Handel an das Duale System Deutschland oder an die RESY Organisation für Wertstoffentsorgung GmbH entrichtet werden. Für den Verbraucher bedeutet dies: alle mit den oben genannten Symbolen gekennzeichneten Verpackungen können Sie in die Altpapiersammlung geben, also dorthin, wohin Sie z.B. auch Tageszeitungen oder sonstige Kartonage entsorgen.

6. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte
Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung im Eigentum der evinum GmbH. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug oder erfüllt er sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist die evinum GmbH berechtigt, nach Maßgabe der §§ 323, 440 BGB von dem Vertrag zurück zu treten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen oder gegebenenfalls Abtretung der Herausgabeansprüche des Kunden gegen Dritte zu verlangen.

8. Gewährleistung
Es gelten bei allen Waren aus unserem Online-Wein-Shop die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

9. Haftung
9.1 Die evinum GmbH haftet unbeschränkt für die durch die evinum GmbH, ihre Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei der ausdrücklichen Übernahme einer Garantie sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.
9.2 Für sonstige Schäden haftet die evinum GmbH nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht). Die Schadensersatzpflicht ist dabei auf solche Schäden begrenzt, die als vertragstypisch und vorhersehbar anzusehen sind. Eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Eine über das Vorstehende hinausgehende Haftung von evinum GmbH ist ausgeschlossen.

10. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten
10.1 Die evinum GmbH verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
10.2 Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von der evinum GmbH zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, über Marketingangebote oder unseren Newsletter zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie z. B. Merkzettel oder Warenkorbinhalte abzubilden und Ihnen – bei Einwilligung hierzu – Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.
10.3 Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von der evinum GmbH über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
10.4 Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf der Website http://shop.evinum.de.
10.5 Die in der Anmeldung abgefragten Daten müssen vollständig und korrekt angegeben werden, z.B. Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse (kein Postfach) und Telefonnummer (keine Mehrwertdiensterufnummer), eine gültige E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihre Steuernummer(n) und Angaben zur Umsatzsteuerpflicht. Wir sind berechtigt, gleichwohl nicht verpflichtet, die gemachten Angaben auf Richtigkeit zu überprüfen. Wenn Sie sich für eine juristische Person anmelden, darf diese Anmeldung nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.
10.6 Sie wählen bei der Anmeldung einen Benutzernamen und ein Passwort. Sie müssen Ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu Ihrem Konto sorgfältig sichern. Sie sind verpflichtet, uns umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass Ihr Konto von Dritten missbraucht wurde.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
11.1 Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz Seligenstadt am Main.
11.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
11.3 Vertragssprache ist deutsch.

12. Sonstiges
12.1 Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen schriftlich niedergelegt.
12.2 Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt.

evinum GmbH
Neben der Hohl 10
63500 Seligenstadt
Deutschland
shop@evinum.de
http://shop.evinum.de

Stand: Februar 2015